Kinder schmücken Tannenbaum am Lintorfer Markt

Kinder schmücken Tannenbaum am Lintorfer Markt

Peter Unruh von der Lintorfer Werbegemeinschaft e.V., Vereinsvorsitzende Helga Krumbeck und ihr Mann Björn erwarteten die Kinder der städtischen Kindertagesstätte Lernoase, als diese, wie in den vergangenen Jahren bereits auch, wieder mit bunten Päckchen bepackt auf dem Marktplatz eintrafen. Jedes Kind hatte gemeinsam mit seinen Eltern drei kleine Kunstwerkte gebastelt, die künftig den Baum neben der St. Anna Kirche in weihnachtlichen Glanz versetzten sollen.

Gebastelt haben alle Kinder, coronabedingt konnten Leiterin Claudia Weber und Erzieherin Birgit Kahlert aber leider nur mit einer Gruppe kommen. Sie halfen den stolzen Kindern, ihre Bastelwerkte im Baum zu platzieren und hoben dafür auch schon mal ein Kind hoch, damit es an einen bisher unerreichbaren Zweig kam. Alle anderen Päckchen werden in den kommenden Tagen von den Familien der anderen Gruppen selber an den Baum gehangen. „Es mussten schon so viele Veranstaltungen, nicht nur bei uns, ausfallen, wie zum Beispiel die Lintorfer Lichter oder der Adventstreff. Da wollten wir wenigstens für die Kinder eine liebgewonnene Aktion stattfinden lassen“, sagte Peter. Für alle Kinder der Lernoase gab es an diesem Tag zur Belohnung zwei große Weckmänner von der Werbegemeinschaft für ihren Beitrag, den Ort in eine weihnachtliche Stimmung zu versetzen.

Eine kleine Bitte haben aber Unruh und Krumbeck aber noch. Sie bitten alle Passanten darum, mitzuhelfen, heruntergefallene Pakete wieder aufzuheben und in den Baum zu hängen, denn es wäre sehr schade, wenn die bunten Kunstwerke nicht richtig zur Geltung kommen oder gar kaputt gehen.

Aktuelles

Bald wieder weihnachtlicher Lichterglanz im Dorf

am 19. November wird die Weihnachtsbeleuchtung eingeschaltet

Angebote unserer Mitglieder

Ma Kin Nee

Leckere thailändische Gerichte zur Abholung

Video-online-Training des TuS08 Lintorf

abrufbar für jedermann

Parfümerie Füsgen

kostenloser Lieferservice